08.09.2014

Hohe Anforderung an die zukünftige Bürowelt

 

Mit dem Neubauvorhaben Red-One in Freiburg wird der Wandel in der Arbeitswelt mehr als deutlich aufgezeigt. Die kürzlich an gleicher Stelle in den 1960 Jahren errichtete Überbauung bot Platz für Arbeitsplätze für Näherinnen. Der Boom der Textilbranche ist längst Vergangenheit. Heutzutage werden Arbeitsplätze für den Bürobereich nachgefragt.

Auch hier hat der Bauherr Moser Bau-Treuhand, Freiburg sich intensiv mit den Anforderungen an die moderne Bürowelt auseinander gesetzt. Seine Vision formuliert er wie folgt: „Dieses Gebäude wird einzigartig, was heutige Büro-Arbeitswelten angeht. Das geplante Gebäude bietet Menschen eine anspruchsvolle, individuelle Arbeitsumgebung“.

 

Ceiltec von Innogration erfüllt die Anforderung

 

Diesen Anforderungen des Bauherrn Moser Bau-Treuhand hat das Deckensystem Ceiltec vollständig entsprochen. Die vorgefertigten Deckenelemente werden mit werden mit den Haustechnik Komponenten ausgestattet, so dass der Nutzer eine angenehme Büroatmosphäre erwartet.

Die Deckenkonstruktion überzeugte mit ihren multifunktionalen Eigenschaften:

 

  • tragende Konstruktion
  • thermisch aktiv mit hoher Leitung und rascher Reaktionsfähigkeit
  • die schallharte Oberfläche wird dank der Streifenabsorber entschärft
  • individuelle Lüftung mit Auslässen über die Fläche verteilt
  • hohe Qualität und Präzision dank der Werkfertigung
  • schnelle Bauzeit durch die vorgefertigten Elemente

 

Nach dem Abbruch des alten Gebäudes im Frühjahr dieses Jahres hat der Neubau unmittelbar begonnen. Der Fertigstellungstermin des Gebäudes mit ca. 5.000m2 Deckenfläche ist für Herbst 2015 vorgesehen.