Höchste Qualität durch industrielle Vorfertigung

Ceiltec®-Deckensysteme bestehen aus Fertigelementen, die vor Ort nur noch versetzt und verbunden werden. Das verkürzt nicht nur die Bauzeit ganz enorm, sondern garantiert ein Höchstmaß an Qualität. Weil sie nicht auf der Baustelle entstehen, sondern wetterabhängig und exakt terminiert unter industriellen Bedingungen in ausgewählten Partnerbetrieben. Und weil wir großen Wert auf eine strenge Qualitätsüberwachung nach INNOGRATION-Standards legen.

Auf der Baustelle sorgt die präzise Vorfertigung der CEILTEC®-Deckenelemente für eine einfache und schnelle Montage. Der Einbau erfolgt durch das Versetzen und Verbinden von Elementen und Leitungen und – falls nötig – durch eine Ergänzung mit dem Ortbetonverguss. Dabei ist der Personalaufwand konkurrenzlos günstig: 3 Personen verlegen ein CEILTEC®-Deckenelement in 15 Minuten – das sind ca. 800 bis 1200 m2 Fläche pro Tag, und der gesamte technische Ausbau ist schon mit drin. Für konkurrenzlos schnelles Bauen und deutlich reduzierten Material- und Platzbedarf auf der Baustelle, denn die Elemente werden just-in-time zur Baustelle geliefert und direkt vom LKW in ihre Endposition gebracht.

  • präzise Fertigung im Werk dank der Übernahme sämtlicher Daten aus der Planung
  • hohe Genauigkeit beim Einbau
  • kontrollierte Qualität nach höchsten Standards
  • permanenter Leistungsabgleich zwischen Planung, Produktion und Montage
  • weitestgehend wetterunabhängige Montage und Einbau im Werk
  • schneller Baufortschritt für Rohbau und Ausbau
Anordnung der Rohrregister
Vorfertigung von Bewehrung und Rohrregistern
Einbau der Verbundbleche für die Stege
Lagerung der vorgefertigten Elemente