Kontrollierte Leitungsführung

Durch ihre Sandwichkonstruktion bieten Ceiltec®-Deckenelemente die Möglichkeit, die komplette Installation der Haustechnik für Elektro, Sanitär, Lüftung und Sprinkler im Hohlraum der Decke unterzubringen. Sämtliche Leitungen lassen sich ab Werk vorrüsten und deren Anschluss erfolgt wahlweise über die obere oder die untere Schale des Sandwichquerschnitts. Über Bodentanks und Elektrodosen erfolgt der Zugriff auf die im Hohlraum verlegten Kabelpritschen. Die Köpfe der Sprinklerleitungen werden bereits passgenau in der unteren Schale eingebaut. Für höchste Raumflexibilität und kurze Bauzeiten.

  • optimal geordnete Leitungsführungen in alle Richtungen
  • Anschluss optional nach oben oder nach unten
  • Integration von Standardelementen für die Leitungsabgänge in den Raum
  • Kabelpritschen für Elektro und EDV mit Anschluss über Bodentanks in der oberen Schale oder Abzweigdosen in der unteren Schale
  • Lüftungsleitungen inklusive Steuerung
  • Sanitärleitungen
  • Sprinklerleitungen mit in der Decke integrierten Köpfen
  • revisionsoffen für alle Leitungssysteme zu Kontrolle, Nach- und Umrüsten
Schematische Leitungsführung
Deckenelement mit Sandwichquerschnitt
Hohlraum mit eingebauten Lüftungskanälen
Sandwichquerschnitts mit den Lüftungsleitungen
Regelöffnungen in der oberen Schale